Trauen Sie Ihren Augen

Brillen sind wieder in!

Schöne Augen sagen mehr als tausend Worte. Und die richtige Brillenfassung unterstreicht das eindrucksvoll. Die aktuelle Mode zeigt eine atemberaubende Vielfalt. Schön und manchmal aufdringlich. Komfortabel und dabei ungewöhnlich.

News

Multifocale Kontaktlinsen

Deine Brille passt einfach nicht unter die Skibrille und trotzdem willst du dein Skibillet, die Piste und das Alpenpanorama scharf sehen? Komm vor deinem nächsten Ausflug in die Berge bei uns vorbei und teste Gleitsicht-Kontaktlinsen von Alcon kostenlos.
mehr lesen >

Holzbrillen - Tree Spectacles

04.10.2016

Natur ist Trumpf

Eine leichte Brille, die allein bei der Berührung Emotionen hervorruft !

Natürliches, leichtes Holz in Kombination mit dem starken, flexiblen Werkstoff Carbon


www.treespectacles.com

mehr lesen >

Neue Tageslinse ACUVUE OASYS®

04.10.2016

Nie mehr trockenen Augen

ACUVUE OASYS® 1-DAY with HydraLuxe ™ Technologie basiert auf der  ACUVUE OASYS® Familie und ist die Tageslinse für herausfordernde Tage  mit vielseitigen Aktivitäten. Ihre HydraLuxe™ Technologie mit dem Tear-Infused Design bietet ein verfeinertes Feuchtigkeitsnetzwerk, tränenähnliche Moleküle und hydrierte Silikone. So bleibt der Tränenfilm stabil, auch während eines Tages voller Aktivitäten wie langer Bildschirmarbeit, Aufenthalt in klimatisierten Umgebungen, Sport und Vergnügen. Mit UV-Schutz der Klasse 1 bietet ACUVUE® OASYS® 1-DAY den höchsten UV-Schutz unter den weichen Kontaktlinsen.* 

mehr lesen >

Perfekte Sicht auch bei Dämmerung

10.04.2016
Neues Refraktionsgerät

„Immer häufiger beschweren sich Kunden, dass sie nachts beim Autofahren nicht gut sehen“. Gerade in der Dämmerung und bei Regen werden viele Autofahrer geblendet. Sie fühlen sich unsicher und haben Angst. Oft können sie sich nur noch an der äußeren Fahrbahnmarkierung orientieren.

Um diese Kunden in Zukunft besser testen zu können, haben wir in ein neues Refraktionsgerät, den Vissard 3D, investiert. Mit diesem neuen Testgerät kann das Sehen in realen Alltagssituationen überprüft werden. Der Vissard 3D regelt die Raumhelligkeit automatisch und mit einer integrierten LED-Leuchte kann eine Blendsituation simuliert werden. So kann der Kunde die reelle Straßensituation nachempfinden und wird unter dieser Bedingung getestet. Stellt sich heraus, dass geänderte Brillenglaswerte das Sehen bei Dämmerung verbessern, kann der Kunde dies sofort live erleben. Nicht nur für die Dämmerung sondern auch für die ganz normale Tageslichttestung für Ferne und Nähe bietet das neue Gerät lebensnahe Tests.


Vereinbaren Sie einen Termin ….


mehr lesen >

Alles rund ums Auge

Das Auge ist eines der faszinierendsten Organe des Menschen.

Mit über 60 Mio. Nervenfasern direkt mit dem Gehirn verbunden, leisten unsere Augen fast unermüdliche Präzisionsarbeit: Ständig in Bewegung stellen sie sich nahezu verzugslos auf alles scharf, was wir genau zu sehen wünschen.



 

Fehlsichtigkeiten
eye

Bei der Kurzsichtigkeit ist die Brechkraft der Hornhaut und der Linse zu stark oder das Auge im Verhältnis zur Brechkraft zu lang. Die Lichtstrahlen aus der Ferne werden nach der Brechung durch die Linse vor der Netzhaut abgebildet.


Symptome:
Das kurzsichtige Auge sieht in der Nähe auch ohne Brille deutlich. Undeutliches Sehen in die Ferne, Blendempfindlichkeit, zusammenkneifen der Augen damit man besser sieht, Kopfschmerzen und Schwierigkeiten beim Autofahren. Schlechte Sicht an die Wandtafel oder Hellraumprojektor in der Schule.

eye

Im Idealfall kann sich das Auge auf Gegenstände in Entfernungen zwischen unendlich und etwa 25cm vor dem Auge einstellen. Die Lichtstrahlen aus der Ferne werden nach der Brechung durch Hornhaut und Linse auf der Netzhaut als deutliches Bild abgebildet. Wenn aber die Hornhaut oder die Linse zu wenig oder zu stark gekrümmt ist, kann das optische System des Auges das Bild nicht auf der Netzhaut abbilden.

eye

Bei diesem Sehfehler wird ein betrachteter Gegenstand nicht auf der Netzhaut, sondern dahinter abgebildet. Das Auge ist im Verhältnis zur Brechkraft der Linse zu kurz. Mit Hilfe der Linse kann das Auge kleine Fehler ausgleichen. Dabei ermüdet es aber, und es können weitere Beschwerden auftreten.


Symptome:
Das weitsichtige Auge sieht im Nahbereich undeutlich. Häufig kündigt sich die Weitsichtigkeit durch Kopfschmerzen,  müde Augen, Blendempfindlichkeit, Mühe bei der Arbeit in der Nähe und am Bildschirm oder durch brennende Augen an.

eye

Hornhautverkrümmung (auch "Astigmatismus" genannt) ist eine Fehlsichtigkeit des Auges. Sie führt zu (teilweise) unscharfem Sehen. Anders als bei normaler Kurz- oder Weitsichtigkeit ist die Ursache nicht eine Verformung des Augapfels, sondern eine Verformung der Hornhaut. Es handelt sich also um einen "Brechungsfehler des optischen Apparates".

 

Die Ursache des Astigmatismus ist eine Verkrümmung der Hornhaut, daher auch der Name. Diese ist dann nicht gleichmäßig konvex gewölbt, sondern hat eine Delle. Dadurch wird das Licht nicht gleichmäßig gebrochen und fokussiert somit nicht auf einen kleinen Punkt auf der Netzhaut ("Scharfes Sehen"), sondern der Lichtstrahl wird stabförmig auf der Netzhaut abgebildet.

Trockene Augen
eye

Zunehmende Bildschirmtätigkeit, geheizte oder klimatisierte Räume (Büro, Auto, Flugzeug etc.) oder das Tragen von Kontaktlinsen versetzen unsere Augen in Stress. Die Folge: Der natürliche Tränenfilm wird gestört und kann seine Benetzungs- und Reinigungsfunktion nicht mehr ausreichend wahrnehmen. Die Augen verlieren an Feuchtigkeit. Der verminderte Schutz der Augenoberfläche und der Mangel an Tränenflüssigkeit führen zu einem Trockenheitsgefühl und Reizungen. Augen werden gereizt, röten sich und fangen an, zu brennen.


Wenn nicht genügend Tränenflüssigkeit produziert wird oder ihre Zusammensetzung gestört ist, kann der Tränenfilm reissen. Dann entstehen "trockene Stellen" auf der Hornhaut. Dadurch verändert sich ihr Stoffwechsel und sie entzündet sich. Zudem schabt jeder Lidschlag Zellen der obersten Hornhautschicht ab. Dieses Beschwerdebild wird als "trockenes Auge" (Keratokonjunktivitis sicca) bezeichnet.

Katarakt - Grauer Star
eye
Die Augenlinse besteht aus einem möglichst gleichmässig transparenten Material, das an verschiedenen Stellen unterschiedliche Dichten oder Eintrübungen haben kann. Nehmen diese milchig-weissen Eintrübungen zu (meist in fortgeschrittenerem Alter), spricht man von einem Katarakt oder einem grauen Star. Er verursacht eine zunehmend neblige Wahrnehmung und eine erhöhte Blendungsempfindlichkeit.
Glaukom - Grüner Star
eye

Mit Grüner Star oder Glaukom wird eine Gruppe von Erkrankungen im hinteren Augenbereich bezeichnet, die zu irreversiblen Schädigungen von Sehnerv und Sehvermögen führen können. Obwohl Glaukome mit zunehmendem Alter häufiger vorkommen, lässt sich noch nicht genau sagen, warum jemand auf diese Weise erkrankt. Beruf, Lebensgewohnheiten und Ernährung haben nach heutigem Kenntnisstand mit der Entstehung eines Glaukoms wenig bis nichts zu tun. Kurzsichtige sind tendenziell eher betroffen, zudem ist die Veranlagung zur Glaukom-Erkrankung erblich.
Bei Betroffenen in der Familie sollte man den Augeninnendruck sowie den Gesundheitszustand des Auges generell regelmässig kontrollieren lassen

Makuladegeneration - Netzhautablösung
eye

Bei der Makula-Degeneration kommt es zu einer Zerstörung (Degeneration) des gelben Flecks. Sie ist die häufigste Ursache für eine Sehverschlechterung beim älteren Menschen.


Hauptsymptome der altersabhängigen Makula-Degeneration (AMD) sind: Beeinträchtigung der Sehkraft oder Verlust des scharfen Sehens (Autofahren wird unmöglich, Lesen wird zunehmend mühsamer, Personen können schlechter erkannt werden, das Raumgefühl bleibt aber erhalten).


Man unterscheidet zwischen der feuchten (schlimmeren) und der trockenen Form.


Trockene Form

Die trockene Form der altersbedingten Makula-Degeneration ist die häufigste Form. Sie schreitet typischerweise nur allmählich voran und führt so zu einer langsamen Sehverschlechterung.

 

Feuchte Form

Die feuchte Form der AMD ist die schlimmere Variante. Sie führt zur schnellen Verschlechterung des Sehvermögens. Es wachsen krankhaft veränderte Blutgefässe unter die Netzhaut ein, aus denen Flüssigkeit und Blut austreten können. Dadurch kann es auch zu Narbenbildungen in der Makula kommen.

Konjunctivitis - Bindehautentzündung
eye
Die Bindehautentzündung ist eine der häufigsten Augenerkrankungen, ausgelöst durch Bakterien, Viren oder allergische Reaktionen. Die Symptome sind sehr unangenehm: Ein Jucken, Brennen oder das Gefühl, einen Fremdkörper im Auge zu haben bis hin zu roten und verklebten Augen. Jede Bindehautentzündung sollte von einem Augenarzt behandelt werden, damit die Therapie ursachengerecht angesetzt wird. Akute Fälle betreffen oft erst nur ein Auge, greifen aber unbehandelt nach ein paar Tagen auch auf das Nachbarauge über.
Keratokonus
eye

Durch Keratokonus weicht die Augenhornhaut von der optimalen Form ab - bei jedem Betroffenen in etwas anderer Ausprägung - und es treten plötzlich die verschiedensten individuellen optischen Phänomene auf. 


Zum Beispiel Blendungsgefühl, Verzerrungen, Doppelbilder und Schattenbildung von Objekten (auch bei einäugigem Sehen), sowie häufig wechselnde Sehstärke innerhalb von Tagen, Wochen oder Monaten. 


Durch diese z.T. nur mit besonderen Geräten messbaren Formänderung der Hornhaut, sieht jeder Betroffene die Welt - insbesondere in der Dämmerung und nachts - mit mehr oder weniger individuellen kleinen Fehlern.

Über uns

Seit über 25 Jahren bieten wir unseren Kunden eine kompetente und freundliche Beratung. Lassen Sie Ihre nächsten Brilleneinkauf zum Vergnügen werden. Wir freuen uns, Sie bald in unserem kleinen Familien-Betrieb begrüssen zu dürfen.

Niro Optik
Bahnhofstrasse 16
8636 Wald

Telefon 055 246 71 64
Fax 055 246 71 60
info-Blindtext-@niro-optik.ch
www.niro-optik.ch

Mo 14.00-18.30 Uhr
Di-Fr 08-12.00 / 14.00-18.30 Uhr
Sa 08.00-16.00 Uhr

Wir freuen uns über Ihren Kontakt



 







*-Felder bitte ausfüllen